Sie haben Ihre Schwangerschaftswoche noch nicht hinterlegt. Möchten Sie diese jetzt berechnen?

"Kopf nach unten – Füße nach oben"

Mit der 33. Schwangerschaftswoche beginnt der 9. Monat und damit der vorletzte Monat Ihrer Schwangerschaft. Ihr Baby ist einunddreißig Wochen alt.

Bereits ab der 30. SSW kann Ihr Baby seine Körpertemperatur selbstständig regeln. Mit der zunehmenden Fettschicht an seinem Körper liegt die durchschnittliche Körpertemperatur Ihres Kindes circa ein Grad über Ihrer. Ihr Baby sammelt fleißig erste Erinnerungen und lauscht aufmerksam was außerhalb alles passiert. In unserer umfangreichen Checkliste erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihren 9. Schwangerschaftsmonat.

Entwicklung Ihres Babys

Noch fehlen Ihrem Baby etwa 1500 Gramm zum durchschnittlichen Geburtsgewicht, es nimmt aber von Schwangerschaftswoche zu Schwangerschaftswoche fleißig an Gewicht zu und das Fettgewebe wird immer dicker. Wenn Sie einen Jungen erwarten, sind die Hoden am Ende der 33. SSW im Hodensack angekommen. Der auch als Hodenwanderung bezeichnete Abstieg der Hoden, der in der 29. SSW begonnen hat, ist in der 33. Schwangerschaftswoche abgeschlossen. Die meisten Babys liegen in der 33. SSW mit dem Kopf nach unten und den Füßchen nach oben. Die sogenannte Schädellage ist die ideale Geburtsposition. Aber auch Babys, die sich noch in Beckenendlage befinden, haben bis zur 36. SSW noch genügend Platz sich zu drehen.

Was passiert bei Mama

Die Geburt rückt nun immer näher und einige Schwangere erleben die letzte Zeit ihrer Schwangerschaft mit gemischten Gefühlen. Einerseits rückt der große Tag der Geburt und der Freude sein Kind endlich in den Armen zu halten in greifbare Nähe, andererseits ist der Moment aber auch mit Angst vor der körperlicher Trennung und der neuen Verantwortung verbunden. Versuchen Sie sich mit den schönen Sachen des Mama-Werdens abzulenken. Richten Sie das Babyzimmer fertig ein und kaufen Sie die noch fehlenden Dinge der Babyerstausstattung. Kennen Sie unsere Schwangerschaftscheckliste mit allen wichtigen Anschaffungen zum Abhaken und Speichern? So behalten Sie ganz einfach den Überblick. Sie werden auch in der 33. SSW wieder circa 500 Gramm zunehmen und auch Ihr Blutvolumen wird sich weiter erhöhen. Der obere Rand Ihrer Gebärmutter befindet sich nun fast am unteren Rand Ihres Brustbeins. Atembeschwerden, Sodbrennen und Schwangerschaftsinkontinenz werden Sie auch in den nächsten Schwangerschaftswochen begleiten.

Infobox

Wichtige Daten Wert
SSW Spanne (Wochen+Tage) 32+0 bis 32+6
Monate Schwanger 9 (zur Checkliste)
Geburtstermin Jetzt berechnen
Größe des Babys in Scheitel-Fersen-Länge (bis zur 21. SSW) 43,5 cm
Größe des Babys in Scheitel-Steiß-Länge (ab der 22. SSW) - cm
Gewicht des Babys 2000 g
HCG-Wert [1] 5000-65000 U/l
[1] Der HCG-Wert unterliegt großen Schwankungsbreiten, daher sollte man aus dem HCG-Wert keine Rückschlüsse auf die SSW ziehen.