Sie haben Ihre Schwangerschaftswoche noch nicht hinterlegt. Möchten Sie diese jetzt berechnen?

"Junge oder Mädchen?"

Einige wenige Schwangere können in der 15. SSW zum allerersten Mal ein leichtes Flattern spüren. Vielleicht können Sie es auch noch nicht richtig einordnen, aber was Sie fühlen sind die ersten spürbaren Bewegungen Ihres Babys. Auf dem Ultraschall können Sie nun Ihr Baby beobachten, wie es mit der Nabelschnur spielt. In der 15. SSW kann Ihr Frauenarzt, wenn Ihr Baby es zulässt, das Geschlecht auf dem Ultraschall erkennen. Den Checklistenpunkt "Ultraschalluntersuchung" finden Sie auch in unserer großen Schwangerschaftscheckliste zum Abhaken.

Entwicklung Ihres Babys

Das Herz ist nun vollständig entwickelt und versorgt die Organe mit Blut und somit auch mit Sauerstoff und Nährstoffen. Die Bauchspeicheldrüse beginnt mit der Bildung von Insulin und die Leber bildet Gallenflüssigkeit. Die Beine Ihres Babys sind nun länger als die Arme und der Hals hat sich weiter ausgebildet. Ihr Baby ist nun in der Lage zum ersten Mal leicht seinen Kopf zu drehen. Problemlos klappt nun auch das Öffnen und Schließen des Mundes - die Schluckbewegungen werden mehr und die Muskulatur kräftiger. Darüber hinaus wird durch das Schlucken und Ausspucken des Fruchtwassers die Lunge weiter trainiert. Das Lanugohaar bedeckt nun fast vollständig den Körper und die ersten Kopfhaare werden sichtbar. Bei den Jungen bildet sich in der 15. Schwangerschaftswoche die Vorhaut.

Was passiert bei Mama

Sie fühlen sich nun sichtlich wohler, Ihr Bauch wird größer und größer und immer öfter nimmt nun auch Ihre Umwelt Ihre Schwangerschaft war. Erste kleine Wassereinlagerungen im Gesicht lassen ab der 15. SSW Ihre Haut entspannter, rosiger und faltenfrei aussehen. Wahrscheinlich haben Sie nun schon ein, vielleicht auch drei Kilo zugenommen. Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft ist dabei abhängig von Ihrem Ausgangsgewicht beziehungsweise Ihrem Ausgangs Body-Mass-Index (BMI). Innerhalb der nächsten Schwangerschaftswochen zeigen sich zu den häufig verbliebenen Beschwerden, wie Stimmungsschwankungen, Harndrang, Sodbrennen und Verstopfung neue Schwangerschaftsbeschwerden. Tipps und Informationen für Ihren aktuellen Monat finden Sie in unserer großen und umfangreichen Schwangerschaftscheckliste. Einige Schwangere leiden unter eine fast permanent verstopfte Nase oder unter einer durch hormonelle Veränderungen hervorgerufenen Vergesslichkeit die sogenannte Schwangerschaftsdemenz. Aber keine Sorge, die Vergesslichkeit bleibt kein Dauerzustand und normalisiert sich mit der Hormonumstellung nach der Schwangerschaft wieder.

Infobox

Wichtige Daten Wert
SSW Spanne (Wochen+Tage) 14+0 bis 14+6
Monate Schwanger 4 (zur Checkliste)
Geburtstermin Jetzt berechnen
Größe des Babys in Scheitel-Fersen-Länge (bis zur 21. SSW) - cm
Größe des Babys in Scheitel-Steiß-Länge (ab der 22. SSW) 9,5 cm
Gewicht des Babys 60 g
HCG-Wert [1] 8000-100000 U/l
[1] Der HCG-Wert unterliegt großen Schwankungsbreiten, daher sollte man aus dem HCG-Wert keine Rückschlüsse auf die SSW ziehen.