Sie haben Ihre Schwangerschaftswoche noch nicht hinterlegt. Möchten Sie diese jetzt berechnen?

"Die Tritte werden seltener"

Mit der 32. SSW endet der 8. Monat Ihrer Schwangerschaft.

Die Bewegungsfreiheit Ihres Babys ist nun mehr und mehr eingeschränkt. Die Tritte, die Sie bisher immer sehr kräftig spüren konnten, werden seltener - aber keine Sorgen es ist trotzdem alles in Ordnung. Ihrem Baby fehlt ab der 32. SSW einfach der Platz, um sich so richtig auszutoben. Dafür verfeinert Ihr Baby seine Bewegungen. Es übt in den nächsten Schwangerschaftswochen das Drehen des Köpfchens und trainiert weiterhin fleißig seine Atmung. Dabei verschluckt es sich das eine oder andere Mal am Fruchtwasser und bekommt einen Schluckauf. Sie bemerken das am Zucken Ihres Bauches. Haben Sie alle wichtigen Tests und Vorsorgeuntersuchungen für den 8. Schwangerschaftsmonat durchgeführt? Mit unserer umfangreichen Checkliste zum Abhaken verlieren Sie nicht den Überblick.

Entwicklung Ihres Babys

Die Lanugobehaarung, die bereits ab der 30. SSW begonnen hat auszufallen, wird immer weniger. Auch die schützende Käseschmiere wird von nun an von Schwangerschaftswoche zu Schwangerschaftswoche weniger. Die Lungen beginnen nun mit der Bildung von Surfactant. Diese Substanz hindert die Lungenbläschen vor dem Zusammenfallen beim Ausatmen und hält diese offen. Ihr Baby legt auch in der 32. SSW weiterhin an Gewicht zu und baut weiter seine schützende Fettschicht auf. Der Pupillenreflex hat sich fertig entwickelt, die Pupillen Ihres Kindes können sich nun den verschiedenen Lichtverhältnissen problemlos anpassen.

Was passiert bei Mama

Der obere Rand Ihrer Gebärmutter befindet sich in der 32. Schwangerschaftswoche zwischen dem unteren Rand Ihres Brustbeins und dem Bauchnabel. Die Gebärmutter verdrängt die Organe mehr und mehr von Ihrem gewohnten Platz. Die Folgen können Probleme wie Sodbrennen, Verstopfungen, Atemprobleme und ungewollter Harnabgang (Schwangerschaftsinkontinenz) sein. In unserer umfangreichen Checkliste für die Schwangerschaft erfahren Sie was Sie sich Gutes tun können und behalten ganz einfach den Überblick. Die Brust wächst noch immer weiter und produziert ab der 32. SSW vermehrt Vormilch, das sogenannte Kolostrum. Der Brust und Bauchwachstum führt sehr häufig zu Rückenschmerzen. Auch diese Schwangerschaftswoche werden Sie wieder um die fünfhundert Gramm an Gewicht zunehmen.

Infobox

Wichtige Daten Wert
SSW Spanne (Wochen+Tage) 31+0 bis 31+6
Monate Schwanger 8 (zur Checkliste)
Geburtstermin Jetzt berechnen
Größe des Babys in Scheitel-Fersen-Länge (bis zur 21. SSW) 42,5 cm
Größe des Babys in Scheitel-Steiß-Länge (ab der 22. SSW) - cm
Gewicht des Babys 1800 g
HCG-Wert [1] 5000-65000 U/l
[1] Der HCG-Wert unterliegt großen Schwankungsbreiten, daher sollte man aus dem HCG-Wert keine Rückschlüsse auf die SSW ziehen.