Mama - SEPTEMBER 2018

Du suchst werdende Mamas die im gleichen Monat ihr Baby bekommen wie Du? Hier könnt Ihr gemeinsam dem großen Tag entgegenfiebern!

Re: Mama - SEPTEMBER 2018

Beitragvon Kükn » Mi 28. Mär 2018, 12:09


Werbung
Hallo ibju, wie geht's dir? Wie war es bei der Untersuchung? Alles gut?
Ich hoffe du bist die Übelkeit endlich ganz los.

Ich war gestern beim ersten Ctg und beim 3. Screening und alles sieht gut aus. Genau wie es sollte. Kind lag nur falschrum, aber wie es sich anfühlt dreht sie sich eh ständig. Ich denke sie hat noch genug Platz zum Drehen. Turnen tut sie jedenfalls sehr gerne und sehr viel.

Spürst du dein Würmchen schon?

LG :tschoe:
Hannah 2014 :herz: Sternchen 2015 :herz: Kleine Schwester ET 2.6.2018 :herz:
Kükn
 
Beiträge: 1009
Wohnort: Bielefeld

Re: Mama - SEPTEMBER 2018

Beitragvon ibju » Mi 28. Mär 2018, 12:48

Hallo Kükn.
Ich freue mich sehr von dir zu lesen und zu hören, dass bei euch alles ok ist. Wow das erste Ctg beim. Mäuschen, wie aufregend :herz:. Freue mich darauf auch wieder. Werde aber noch etwas warten müssen.

@me bei uns ist alles ok. Bin jetzt in der 16 ssw. Krümel geht es gut. Was es wird hat es leider noch nicht gezeigt. Ärztin hatte beim letzten Mal noch einen vaginalen Ultraschall gemacht und da hat Krümel kaum noch rauf gepasst. Dementsprechend war die Messung auch nicht so genau. Aber das ist egal, das Wichtigste ist ja das alles ok ist. Ich war diese Woche fleißig und habe schon alles organisiert, also Hebamme, Anmeldung in der Klinik, zukünftigen Kinderarzt informiert und Termin für die Feindiagnostik gemacht. Nächster Termin bei der Gyn ist in 3 Wochen.
Die Übelkeit ist noch nicht ganz weg, dafür das Erbrechen aber fast vollständig.
Ich glaube das ich Krümel schon ab und an spüre, aber auch nur alle paar Tage mal. Mein Bauch ist diesmal aber auch noch gar nicht zu sehen. Bei Isabelle hatte ich in der 18 ssw schon ne riesige Murmel.

Ich hoffe es geht euch gut und wünsche euch schöne Ostern
Isabelle 6/16
ibju
 
Beiträge: 232

Re: Mama - SEPTEMBER 2018

Beitragvon ibju » Do 12. Apr 2018, 12:21

Hallo Kükn.
Wie geht es dir/euch?
Gibt's was neues?
Wann hast du deinen nächsten Termin?

Bis bald :blume:
Isabelle 6/16
ibju
 
Beiträge: 232

Re: Mama - SEPTEMBER 2018

Beitragvon Kükn » So 29. Apr 2018, 19:45

Hallo ibju!
Entschuldige bitte, dass ich mich jetzt erst melde. Irgendwie ist so viel los und so viel zu tun, dass ich garnicht mehr an das Forum gedacht habe. :rotwerden:

Geht es dir gut? Und deinem kleinen Schatz? Und dem “großen“ Schatz? ;)
Ihr habt doch bestimmt schon ein Outing erfahren inzwischen. Bin ganz neugierig.

Uns geht's gut. Jetzt sind es noch fast 5 Wochen zum Termin. Also ca. 3-7 Wochen bis wir unsre Maus im Arm halten können. Bis vor kurzem raste die Zeit noch, jetzt zieht es sich langsam. Ich bin sooo eingeschränkt :schwindelig: Aber es lohnt sich ja.

Ich freue mich von dir zu lesen, LG :tschoe:
Hannah 2014 :herz: Sternchen 2015 :herz: Kleine Schwester ET 2.6.2018 :herz:
Kükn
 
Beiträge: 1009
Wohnort: Bielefeld

Re: Mama - SEPTEMBER 2018

Beitragvon ibju » Mo 14. Mai 2018, 18:49

Hallo Kükn.
Wie geht es dir mittlerweile? Ich hoffe du kannst dich etwas mehr bewegen.
Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Bitte berichte doch so bald wie möglich von deiner 2. Geburt. Gerne natürlich auch schon früher, wie es dir geht ;)

Mir geht es ganz gut. Isabelle eigentlich auch. Nur mag sie seit ein paar Wochen abends nicht mehr einschlafen. Bzw dauert da ganze dann so 2h. Hoffe es wird bald wieder besser.

Zur SS. Bin jetzt in der 23.ssw angekommen. Der Bauch wächst jetzt doch mal so langsam. Gewicht habe ich aber noch nicht sonderlich zugelegt. Beim letzten Termin hatte ich sogar abgenommen :keineahnung:. Was es wird wissen wir noch nicht. Krümelchen war einfach zu aktiv. Donnerstag habe ich wieder Termin, ich hoffe dann erfahren wir es.

Bis ganz bald liebe Kükn :blume:
Isabelle 6/16
ibju
 
Beiträge: 232

Re: Mama - SEPTEMBER 2018

Beitragvon Kükn » Di 15. Mai 2018, 09:15

Hallo! :hallo:
Euer kleiner Schatz macht es aber richtig spannend. Ich drücke die Daumen für Donnerstag :blumen:
Oh, das hört sich anstrengend an mit der Kleinen. Hannah ist was Schlafen angeht schon immer etwas schwierig, von daher sind wir es gewöhnt. Ich hoffe die Phase ist bald vorbei und ihr habt wieder mehr Ruhe abends.

Mir geht's ganz gut. Ja, ich kann mich etwas besser bewegen. Habe langsam raus was ich machen kann und was ich lieber lassen sollte. Geht halt nicht mehr alles so wie man es gern hätte. Das sieht man leider auch in der Wohnung :peinlich:
Wir hatten gestern die endgültige Geburtsplanung und leider muss es wieder ein Kaiserschnitt sein. Ich hatte es ja immer gewusst, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist. Dennoch hatte ich immernoch den Wunsch und die Hoffnung, dass es diesmal normal geht. Aber das Risiko ist zu hoch. Die Ärzte raten mir dringend davon ab es zu versuchen. Die Kleine ist jetzt schon sehr groß und ich bin ja noch nicht am Termin. Heute in 2 Wochen ist es dann soweit. Ich finde es ist ein sehr komisches Gefühl zu wissen wann der Geburtstag sein wird. Aber es ist die sicherere Lösung und ich kann mich diesmal wenigstens drauf vorbereiten. :bibber:

Ich wünsche Dir alles Gute und bin gespannt was du berichtest nach dem Termin. :tschoe:
Hannah 2014 :herz: Sternchen 2015 :herz: Kleine Schwester ET 2.6.2018 :herz:
Kükn
 
Beiträge: 1009
Wohnort: Bielefeld

Re: Mama - SEPTEMBER 2018

Beitragvon ibju » Mi 23. Mai 2018, 19:00

Hallo Kükn.
Wie geht es dir? Der große Tag rückt ja immer näher. Ich verstehe das du traurig bist wieder einen Kaiserschnitt bekommen zu müssen. Magst du mir schreiben warum?

Bei uns ist soweit alles ok. Es ist ein großes, schlankes, sehr aktives Mädchen :liebchen:.
So wie Isabelle ja auch schon. Nächste Woche habe ich die Feindiagnostik. Denn wie Isabelle auch schon spielt die kleine Maus sehr gerne mit der Nabelschnur herum :ohno:

Diese Woche hatte ich das erste Gespräch mit einer Geburtstrauma Hebamme. Es war etwas merkwürdig, wurde mir aber angeraten. Und ich denke Schaden kann es ja nicht.

Bis bald Kükn :blume:
Isabelle 6/16
ibju
 
Beiträge: 232

Re: Mama - SEPTEMBER 2018

Beitragvon Kükn » Do 24. Mai 2018, 10:18

Glückwunsch zur kleinen Schwester :tanzen:
Dann habt ihr auch zwei Mädels, wie schön.

Ich glaube es ist eine gute Sache, wenn du mit der Trauma-Hebamme sprichst. Ich habe erst bei der Geburtsanmeldung gemerkt wie tief das alles noch sitzt. War mir sehr unangenehm, dass plötzlich die Tränen flossen.
Auf jeden Fall kann das Gespräch nicht schaden, denke ich. Alles Gute :blumen:

Wie schon geschrieben ist das Kind wieder zu groß, um natürlich geboren werden zu können. Meine erste Tochter hatte fast 5 kg und nach 19 Stunden haben wir aufgegeben. Ich war da nicht drauf vorbereitet und hab einen Panikanfall bekommen im OP. Daher habe ich jetzt große Angst davor. Aber ich bin dankbar, dass es die Möglichkeit gibt und die Geburt so möglichst komplikationslos für uns beide ausgehen kann. Hauptsache der Maus geht's gut.
Das Rupturrisiko nach einem vorangegangenen Kaiserschnitt ist bei einem solch großen Kind zu groß und dazu kommt, dass die Plazenta an der Narbe sitzt.

Ich hätte es so gerne versucht, aber das Risiko ist es nicht wert. Wie die Ärzte so nett sagen, versorge ich meine Kinder zu gut :schwindelig:
Und heute, mit bald 4 Jahren, ist Hannah winzig und zart für das Alter :kichern: Was eine Ironie!

Ich bin gespannt was du von der Feindiagnostik berichtest.
LG :hallo:
Hannah 2014 :herz: Sternchen 2015 :herz: Kleine Schwester ET 2.6.2018 :herz:

Werbung
Kükn
 
Beiträge: 1009
Wohnort: Bielefeld

Vorherige

Zurück zu Geburtsmonat



cron
Über uns | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | © by MamaWissen.de