Hibbeln 2018

Du wünscht Dir ein Kind? Stelle hier alle Deine Fragen zum Thema Kinderwunsch und tausche Dich mit anderen aus, die den gleichen Herzenswunsch haben wie Du.

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Skilja » Mi 31. Jan 2018, 16:44


Werbung
@Luisa: ich glaube diese Phasen kennen wir alle. Wenn man irgendwann frustriert ist und alles hinterfragt.
@Adelina: na dann viel Spaß!
Skilja
 
Beiträge: 481

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon hibblemum » Fr 2. Feb 2018, 10:47

Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier. Wir hoffen, dass es diesen Monat endlich so weit ist und wir dann den positiven Test in der Hand halten können.
Aber noch heißt es warten bis wir testen können.

lg claudia
hibblemum
 
Beiträge: 1
Wohnort: Buchloe

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Skilja » Do 15. Feb 2018, 13:42

Ich bin dann auch wieder hier. Nach Fehlgeburt in der 9.SSW am 7.2. und Ausschabung müssen wir jetzt mal mindestens einen Zyklus warten bevor wir es wieder versuchen können.
Skilja
 
Beiträge: 481

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Adelina » Fr 23. Feb 2018, 08:46

Hallo, endlich kann ich hier wieder schreiben. Konnte mich leider nicht einloggen.

Skilja das tut mir sehr leid für euch. Fühl dich gedrückt.
@ Claudia wie schaut es bei dir aus?

Bei uns hat es nicht geklappt. Wir müssen definitiv mehr hibbeln :lachschlapp: aber im moment herrscht so eine Dauermüdikeit bei uns, ganz schlimm.

lg Adelina
Adelina
 
Beiträge: 99
Wohnort: Kreis Warendorf

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Skilja » Fr 23. Feb 2018, 14:41

War gestern beim Arzt, alles ok soweit, nach der nächsten Periode dürfen wir wieder. Größtes Problem: die Kollegen...
Skilja
 
Beiträge: 481

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Adelina » Sa 24. Feb 2018, 20:12

Was ist denn mit deinen Kollegen?! Reden die blöd?!
Adelina
 
Beiträge: 99
Wohnort: Kreis Warendorf

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Skilja » Mo 26. Feb 2018, 18:15

Ja
Skilja
 
Beiträge: 481

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Adelina » Mo 5. Mär 2018, 16:26

@Skilja: Lass die Kollegen einfach reden. Ich weiß es ist einfacher gesagt als getan. Aber ihr werdet euch das alles gut überlegt haben und dann hat da niemand anderes etwas zu zusagen! Halt die Ohren steif!!! :sauber: :rose:

@Claudia: Wie geht es dir? Konntest du positiv testen?


Bei mir ist alles beim alten, sind weiterhin fleißig.

Lg Adelina
Adelina
 
Beiträge: 99
Wohnort: Kreis Warendorf

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Skilja » So 18. Mär 2018, 18:26

Hallihallo! Wie geht´s euch allen?
Bei mir haben jetzt endlich das erste Mal seit der Ausschabung die Tage angefangen...
Skilja
 
Beiträge: 481

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Adelina » Mo 19. Mär 2018, 12:59

Hallöchen,

Skilja das hört sich doch gut an :ok:

Ich habe auch gute Nachrichten. Ich habe gestern einen Test gemacht und er war positiv :tanzen: :happy:
In 2 Wochen habe ich einen Termin bei meinem Gyn. Ich habe hier mal geschaut und sowie es aussieht wird es ein November Baby.
Adelina
 
Beiträge: 99
Wohnort: Kreis Warendorf

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Skilja » Di 20. Mär 2018, 06:19

Oh, Adelina, das ist doch super.
Wenn mein Zyklus jetzt normal anspringt, dann kommt bei uns Anfang APril wieder die heiße Phase.
Skilja
 
Beiträge: 481

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Adelina » Mo 26. Mär 2018, 09:26

Ich drück euch die Daumen. ;)

Bei mir macht sich schon die Morgenübelkeit und die Verdauungsprobleme breit :grummel:
Eine Woche muss ich noch bis zum Termin beim Gyn warten, das fühlt sich so lang an.
Adelina
 
Beiträge: 99
Wohnort: Kreis Warendorf

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Skilja » Mo 26. Mär 2018, 09:59

Wir versuchen positiv ran zu gehen...wobei mir das noch etwas schwer fällt, weil die Angst natürlich größer wird und jetzt auch noch die Angst dazu kommt, was dann von den Kollegen so kommt...
Skilja
 
Beiträge: 481

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Kükn » Mi 28. Mär 2018, 12:04

Herzlichen Glückwunsch, Adelina :blumen: Freut mich für euch, alles Gute!

Liebe Skilja, dir auch alles Gute! Ich finde es toll, dass ihr es gleich wieder versuchen wollt. Ich drück ganz doll die Daumen :blumen: Ich hoffe es geht dir soweit gut?
Und deine Kollegen? Die haben ja wohl nichts zu sagen. Wie dreist ist das bitte? :bestrafen:
Was reden die denn? Bin ganz entsetzt.

LG
Hannah 2014 :herz: Sternchen 2015 :herz: Kleine Schwester ET 2.6.2018 :herz:
Kükn
 
Beiträge: 1009
Wohnort: Bielefeld

Re: Hibbeln 2018

Beitragvon Skilja » So 1. Apr 2018, 19:22

Naja, erster Spruch (ohne wie gehts dir oder so...) wie lange bist du denn jetzt da...kannst doch kündigen, wenn du nicht arbeiten willst...Sowas halt.

Werbung
Skilja
 
Beiträge: 481

VorherigeNächste

Zurück zu Kinderwunsch



cron
Über uns | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | © by MamaWissen.de