Gesundheit

U–Untersuchungen: Wann erfolgt welche Untersuchung?

Erste Hilfe beim Baby

Übersicht der einzelnen Untersuchungen

Je früher Krankheiten und Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen erkannt werden, desto größer sind die Chancen auf eine komplette Heilung. In den 10 U-Untersuchungen (U1 bis U9) von der Geburt bis kurz vor dem Schuleintritt soll der Kinderarzt eventuelle Störungen in der altersgerechten körperlichen und geistigen Entwicklung Ihres Kindes erkennen.


Die Kosten für die gesetzlichen U-Untersuchungen werden von den Krankenkassen übernommen.

U–Untersuchungen Termine – Übersicht

U–Nr.Alter des KindesToleranzzeitraum
U1direkt nach Geburt
U23.- 10. Tag3.- 14. Tag
U34.- 5. Woche3.- 8. Woche
U43.- 4. Monat2.- 4,5. Monat
U56.- 7. Monat5.- 8. Monat
U610.- 12. Monat9.- 14. Monat
U721.- 24. Monat20.- 27. Monat
U7a34.- 36. Monat33.- 38. Monat
U846.- 48. Monat43.- 50. Monat
U960.- 64. Monat58.- 66. Monat
U107 – 8 Jahre
U119 – 10 Jahre
J112 – 14 Jahre

Ab dem Schulalter folgen 3 weitere Vorsorgeuntersuchungen die U10 und U11 sowie die J1. Bitte klären Sie die Kostenübernahme für diese Vorsorgeuntersuchungen mit Ihrer Krankenkasse ab, denn nicht alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten.

Lesen Sie auch unsere Artikel:

U- Untersuchungen: Was passiert genau bei den einzelnen Vorsorgeuntersuchungen?

Autor:
Veröffentlicht: 28 | 04 | 2012
Aktualisiert am: 02 | 02 | 2017
Sprüche und Zitate für Schwangere
Geburtstermin Rechner