Baby

Checkliste Wickeltasche: Was gehört hinein?

mama-mit-kinderwagen

Ständiger Begleiter im Babyalter

Egal ob es ein größerer Ausflug ist oder Sie nur mal schnell bei der besten Freundin auf einen Kaffee vorbeischauen - die Wickeltasche ist im Baby- und Kleinkindalter Ihr ständiger Begleiter. Deshalb sollten Sie schon beim Kauf der Wickeltasche neben einem schönen Design auch auf ein paar praktische Dinge achten.


Wichtig ist, dass die Wickeltasche viele Innenfächer in verschiedenen Größen hat – das erleichtert Ihnen später Ordnung zu halten. Ausreichend Platz und zusätzliche Innenfächer für Handy, Schlüssel und Geldbeutel ersparen Ihnen das Herumtragen einer zweiten Tasche. Eine gepolsterte Wickelunterlage, eine kleine wasserfeste verschließbare Taschen für benutzte Windeln oder schmutzige Wäsche oder auch Thermoflaschenbehälter sind meist mitgeliefertes und nützliches Zubehör. Auch viele Kinderwagenhersteller bieten eine Wickeltasche passend zum Design vom Kinderwagen an.

Wurden Sie schon nach einem Geschenk zur Geburt gefragt? Suchen Sie sich doch eine schöne und praktische Wickeltasche schon während Ihrer Schwangerschaft aus. Eine Wickeltasche gehört zur Babyerstausstattung dazu. Lassen Sie sich die Wickeltasche zur Geburt Ihres Kindes von Freunden oder Familie schenken.

Natürlich können Sie auch eine bereits vorhandene Tasche zur Wickeltasche umfunktionieren.

Checkliste Wickeltasche

  • 2 bis 3 Windeln
  • Feuchttücher
  • Wickelunterlage (möglichst gepolstert und abwaschbar)
  • Moltontuch für die Wickelunterlage
  • Desinfektionstuch oder Desinfektionsspray
  • Tüte für benutzte Windeln
  • Wechselsachen (Body, Hose, Oberteil)
  • Spucktuch
  • Flasche + Milchpulver und Thermoskanne für Babys die nicht gestillt werden
  • Lätzchen + Gläschen + Löffel für größere Kinder
  • Getränke
  • Taschentücher
  • Wundschutzcreme
  • kleines Spielzeug
  • Ersatzschnuller
  • Sonnencreme oder Wind- und Wettercreme (je nach Jahreszeit)
  • Pflaster
  • Medikamente bei Krankheit

Checkliste Wickeltasche – Tipps

Geht es nur kurz zum Einkaufen in den Supermarkt um die Ecke? Dann können Sie natürlich beim Inhalt Ihrer Wickeltasche ein paar Abstriche machen. Frische Windeln, Feuchttücher und eine Wickelunterlage sollten Sie aber immer dabei haben.

Packen Sie Ihre Wickeltasche immer im Voraus. Füllen Sie die Wickeltasche nach jedem Ausflug wieder mit den herausgenommen Dingen auf. Das erspart Ihnen böse Überraschungen bei Ihrem nächsten Ausflug.

Artikel Empfehlungen

10 Tipps rund um den Wickeltisch

Babyerstausstattung: Checkliste für den Einkauf

10 Tipps rund um das Babybett

Welcher Kinderwagen ist der Richtige?

Der richtige Schnuller

Autor:
Veröffentlicht: 08 | 08 | 2012
Aktualisiert am: 29 | 07 | 2019
Sprüche und Zitate für Schwangere
Geburtstermin Rechner

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Details