Magazin

Babydecke verschenken

Baby Bärchen mit Geschenk

Ein schönes Geschenk zur Geburt

Die ersten Wochen nach der Geburt sind eine ganz besondere Zeit: nach neun langen Monaten hält man seinen kleinen Schatz endlich im Arm. Doch so schön die Kennenlernzeit auch ist, bringt sie für die frischgebackenen Eltern, sowie dem Baby, einige schlaflose Nächte mit sich.


Was gibt es da Schöneres, als sich mit dem Baby einzukuscheln und die gemeinsame Zeit zu genießen? Das perfekte Accessoire dafür ist eine kuschelige Babydecke, die den Nachwuchs in den ersten Monaten und Jahren begleitet.

Die Auswahl an Babydecken ist unglaublich groß. Die Entscheidung für ein Modell fällt bei der Vielfalt an Größen, Farben und Materialien nicht immer leicht.

Babydecke verschenken – Größe und Form

Häufig nutzt man die Babydecke als Krabbeldecke oder zum Zudecken im Bett, im Kinder- und Stubenwagen. Deshalb sollte darauf geachtet werden, dass die Decke eine passende Form und Größe hat. Am Gängigsten sind quadratische oder längliche Babydecken in den Größen 80×80, 100×100 oder 70×100 cm. Gerade letztere Größe eignet sich in der Regel bestens für das Babybett.

Babydecke verschenken – Materialien

Die perfekte Babydecke wärmt und ist gleichzeitig leicht und luftig auf der Haut des Babys. Vorteilhaft ist auch ein weiches und anschmiegsames Material, sodass die Babydecke schnell und einfach in die gewünschte Form gebracht werden kann. Eine Decke aus Baumwolle ist atmungsaktiv und pflegeleicht. Fleece hingegen ist äußerst leicht und sehr wärmend und somit perfekt für die kalten Wintermonate. Besonders hochwertig, aber auch teurer, sind Babydecken aus Wolle oder Merinowolle.

Bei der Wahl des geeigneten Materials sollte außerdem immer Bedacht werden, für welchen Zweck die Decke hauptsächlich verwendet werden soll. Für den Einsatz im Kinderwagen muss die Außentemperatur berücksichtigt werden, um zu vermeiden, dass dein Baby friert oder schwitzt. Für den Stubenwagen oder das Kinderbett empfiehlt sich ein leichtes, atmungsaktives Material ohne dicke Polsterung. Wird die Babydecke auch als Krabbeldecke verwendet, solltest du hingegen auf eine ausreichende Polsterung achten, damit dein Baby schön weich liegt.

Babydecke verschenken – Farben & Design der Babydecke

So vielfältig wie die Auswahl der Materialien ist auch das Angebot an Farben und Mustern der Babydecke. Ob unifarben oder gemustert, dezent oder bunt entscheidet dabei vor allem der persönliche Geschmack. Als klassische Farben sind vor allem Rosa für Mädchen und Blau für Jungen gefragt. Neutrale Farben wie Mint oder Grau hingegen sehen besonders in Kombination mit einem Muster ein echter Hingucker im Kinderwagen.

Personalisierte Babydecke mit Namen und Geburstdatum

Wenn man ein ganz besonderes Geschenk zur Geburt oder eine außergewöhnliche Alternative sucht, ist eine personalisierte Babydecke womöglich die beste Option. Die Personalisierung mit Namen und Geburtsdatum macht die Decke zu einem Unikat, da sie für eine bestimmte Person hergestellt wurde. Aufgrund der Namensvielfalt und den einzigartigen Geburtsdaten, kann man solche Decken nicht im Einzelhandel, sondern nur online gestalten und erwerben. Ein schönes Exemplar ist beispielsweise die bestickte Babydecke aus organischer Bio-Baumwolle und leuchtendem Garn von Personello:  https://de.personello.com/produkte/babydecke.htm

Wenn man frischgebackenen Eltern etwas schenken möchte, eignet sich eine personalisierte Babydecke also ganz besonders, da sie neben dem schönen Aussehen auch eine nützliche Funktion hat. Selbstverständlich kann man auch den Klassiker „Geld“ verschenken, doch ist es ja oft so, dass das Geld innerhalb der nächsten Tage für den nächsten Einkauf oder die nächste Pizzabestellung ausgegeben wird und es nicht als Geschenk wahrgenommen wird. Ein Bezug zum Schenkenden ist schon nach kurzer Zeit nicht mehr möglich. Bei einer Babydecke kann man sich auch nach Jahren erinnern, von wem man sie geschenkt bekommen hat.

Artikel Empfehlungen

Babyerstausstattung: Checkliste für den Einkauf

SSW berechnen

10 Tipps rund um den Wickeltisch

8 Tipps rund um die Wickeltasche

Autor:
Veröffentlicht: 10 | 12 | 2018
Aktualisiert am: 11 | 12 | 2018
Sprüche und Zitate für Schwangere
Geburtstermin Rechner

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Details