Schwangerschaft

Schwangerschaftsvorsorge

Vorsorge

Vorsorgeuntersuchungen und organisatorische Termine

Die Schwangerschaftsvorsorge ist ein wichtiger Bestandteil jeder Schwangerschaft und dient der frühestmöglichen Erkennung von Risiken bei Mutter und Kind.


Die Mutterschutzrichtlinien sehen zur Schwangerschaftsvorsorge neben drei Ultraschalluntersuchungen regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen im Abstand von vier Wochen und ab der 32. Schwangerschaftswoche alle zwei Schwangerschaftswochen vor. Neben den in den Mutterschutzrichtlinien verankerten und von den Krankenkassen bezahlten Tests und Untersuchungen gibt es weitere Untersuchungen, um Ihre und die Gesundheit Ihres Babys zu überprüfen.

Neben der medizinischen Schwangerschaftsvorsorge gibt es aber noch viele weitere organisatorisch wichtige Termine, wie beispielsweise die Anmeldung zur Geburt in der Geburtsklinik oder im Geburtshaus. Der Klinikkoffer sollte pünktlich zur Geburt gepackt parat stehen. Außerdem müssen Sie sich frühzeitig um einen Geburtsvorbereitungskurs und eine Nachsorgehebamme kümmern, wenn Sie diese in Anspruch nehmen wollen.

Bei uns erfahren Sie die wichtigsten Termine und in welcher Schwangerschaftswoche oder welchen Schwangerschaftsmonat diese auf dem Plan Ihrer Schwangerschaftsvorsorge stehen.

Schwangerschaftsvorsorge – 1. Schwangerschaftsmonat ( 1. – 5. SSW)

Schwangerschaftsvorsorge – 2. Schwangerschaftsmonat (6. – 8. SSW)

Folgende Tests und Untersuchungen werden durchgeführt

  • HCG-Wert bestimmen
  • Blutgruppenbestimmung /Rhesusfaktor
  • Hämoglobinbestimmung
  • Erythrozyten
  • Antikörpersuchtest
  • Hb-Wert (Anzahl der roten Blutkörperchen)
  • HIV Test (das Ergebnis wird nicht im Mutterpass notiert)
  • Test auf Röteln
  • Test auf Hepatitis B und Syphilis (LSR)
  • zusätzliche Tests, die kein Bestandteil der Mutterschutzrichtlinien sind

Die Kosten werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Folsäure

Eine ausreichende Versorgung mit Folsäure ist besonders während der ersten Schwangerschaftswochen sehr wichtig, um Entwicklungsstörungen bei Ihrem Baby vorzubeugen.
Zu unserem Produkt-Tipp

Schwangerschaftsvorsorge – 3. Schwangerschaftsmonat (9. – 12. SSW)

 

Schwangerschaftsvorsorge – organisatorisch wichtige Termine im 3. Schwangerschaftsmonat

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Schwangerschaftsbuch

Machen Sie sich vertraut mit der neuen Situation. Ein gutes Schwangerschaftsbuch informiert Sie ausführlich über die verschiedenen Phasen der Schwangerschaft und über die Geburt.
Zu unserem Produkt-Tipp

Schwangerschaftsvorsorge – 4. Schwangerschaftsmonat ( 13. – 16. SSW)

 

Schwangerschaftsvorsorge – organisatorisch wichtige Termine im 4. Schwangerschaftsmonat

  • Arbeitgeber informieren

Es besteht keine Pflicht den Arbeitgeber bis zu einer bestimmten Schwangerschaftswoche zu informieren.

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Fetaldoppler

Mit einem Fetaldoppler können Sie die Herztöne, Schluckauf und Tritte Ihres Kindes auch zu Hause hören.
Zu unserem Produkt-Tipp

Schwangerschaftsvorsorge – 5. Schwangerschaftsmonat ( 17. – 20. SSW)

 

Schwangerschaftsvorsorge – organisatorisch wichtige Termine im 5. Schwangerschaftsmonat

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Stillkissen

Ein Stillkissen stützt Rücken und Bauch beim seitlichen Liegen in der Schwangerschaft und ermöglicht Ihnen so einen bequemeren Schlaf. Nach der Geburt entlastet das Stillkissen Rücken und Arme beim Stillen und bietet Ihrem Baby ein kuscheliges Nest.
Zu unserem Produkt-Tipp

Schwangerschaftsvorsorge – 6. Schwangerschaftsmonat ( 21. – 24. SSW)

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Kinderwagen

Der Kinderwagen sollte zu Ihren Bedürfnissen passen - deshalb sollten Sie sich im ersten Schritt überlegen welchen Kinderwagentyp Sie gerne möchten.
Zu unserem Produkt-Tipp

Schwangerschaftsvorsorge – 7. Schwangerschaftsmonat ( 25. – 28. SSW)

 

Schwangerschaftsvorsorge – organisatorisch wichtige Termine im 7. Schwangerschaftsmonat

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Babyphone

Das Babyphone überwacht zuverlässig Bewegungen und Geräusche im Babyzimmer und ermöglicht Ihnen Zeit zu Zweit oder für den Haushalt ohne die Rufe Ihres Babys zu verpassen.
Zu unserem Produkt-Tipp

Schwangerschaftsvorsorge – 8. Schwangerschaftsmonat ( 29. – 32. SSW)

  • 7. Vorsorgeuntersuchung (29. SSW bis 32. SSW von nun alle zwei Wochen)
  • 3. Basis-Ultraschalluntersuchung (29. SSW bis 32. SSW)
  • Anti-D-Prophylaxe (bei Rhesus negativ Frauen zwischen der 28. SSW bis 30. SSW)
  • bei jeder Untersuchung CTG (Kardiotokogramm) Wehenschreiber (ab der 28. SSW)
  • Hepatitis B Test / HBsAg (32. SSW bis 40. SSW)

 

Schwangerschaftsvorsorge – organisatorisch wichtige Termine im 8. Schwangerschaftsmonat

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Wickeltasche

Wickeltaschen sind praktisch und ein ständiger Begleiter im Baby- und Kleinkindalter. Mit ihren viele Fächer sorgen sie für Ordnung und garantieren viel Platz für Windeln, Cremes und Co. Ganz nebenbei können Wickeltaschen aber auch ein sehr schickes Accessoire im Babyalltag sein.
Zu unserem Produkt-Tipp

Schwangerschaftsvorsorge – 9. Schwangerschaftsmonat ( 33. – 36. SSW)

 

Schwangerschaftsvorsorge – organisatorisch wichtige Termine im 9. Schwangerschaftsmonat

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Windeleimer

Der Windeleimer ist ein praktisches Zubehör, um gebrauchte Windeln einfach und schnell zu entsorgen. Ein guter Windeleimer schließt den Windelgeruch sicher ein und vermindert so die Geruchsbildung.
Zu unserem Produkt-Tipp

Schwangerschaftsvorsorge – 10. Schwangerschaftsmonat ( 37. – 40. SSW)

  • 9. Vorsorgeuntersuchung (36. SSW bis 37. SSW)
  • 10. Vorsorgeuntersuchung (38. SSW bis 39. SSW)
  • bei jeder Untersuchung CTG (Kardiotokogramm) Wehenschreiber (ab der 28. SSW)
  • Abstrich und Untersuchung auf Gonokokken und B-Streptokokken (36. SSW bis 37. SSW)
  • Hepatitis B Test / HBsAg (32. SSW bis 40. SSW)

Ab der 41. SSW erfolgt alle zwei Tage eine Vorsorgeuntersuchung.

 

Schwangerschaftsvorsorge – organisatorisch wichtige Termine im 10. Schwangerschaftsmonat

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Babytrage

Eine Babytrage ermöglicht Ihnen den direkte Körperkontakt – sie gibt Ihrem Baby Wärme und Sicherheit. Drei verschiedene Tragweisen machen die Babytrage vom Baby- bis ins Kleinkindalter flexibel einsetzbar.
Zu unserem Produkt-Tipp

Artikel Empfehlungen

Babyerstausstattung: Checkliste für den Einkauf

SSW berechnen

Babygeschenke zu Weihnachten

Erstlingsausstattung

10 Tipps rund um das Wickeltisch

Schwangerschaftswochen

Welcher Kinderwagen ist der Richtige?

Welche Babyflasche ist die Richtige?

Schwangerschaftsbeschwerden

Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft

Ernährung während der Schwangerschaft

10 Lebensmittel die Schwangere nicht essen sollten

Frühschwangerschaft

Autor:
Veröffentlicht: 23 | 06 | 2014
Aktualisiert am: 13 | 08 | 2018