Kinderwunsch

Schwanger trotz Periode

Schwangerschaftstest-Staebchen

Kann trotz Blutung eine Schwangerschaft vorliegen?

Man hört immer wieder von Frauen die Schwanger trotz Periode sind. Ist das überhaupt möglich - Schwanger trotz Periode? Nein, denn aus rein medizinischer Sicht ist eine Schwangerschaft trotz Periode nicht möglich, da die Periode die unbefruchtete Eizelle aus dem Körper herausgespült und der erste Tag der Periode zeitgleich der erste Tag im neuen Zyklus ist.


Dennoch kann es vor dem eigentlichen auftreten der Periode und auch danach zu leichten Blutungen kommen, die viele Frauen mit Ihrer Periode verwechseln.

Schwanger trotz Periode – Einnistungsblutung / Nidationsblutung

Die sogenannte Einnistungsblutung – auch Nidationsblutung genannt – tritt bei etwa einem Drittel der Frauen in der Phase auf, in der sich die Eizelle in die Gebärmutter einnistet. Zu diesem Zeitpunkt, etwa sieben bis zehn Tage nach dem Eisprung, kann es dann zu einer leichten, hellroten oder auch bräunlichen Blutung – der Einnistungsblutung – kommen.

Schwanger trotz Periode – Blutung in der Schwangerschaft

Auch in der Frühschwangerschaft kann es zu Blutungen kommen. Diese Blutungen können von Frauen, die nicht mit einer Schwangerschaft rechnen oder einen unregelmäßigen Zyklus haben, ohne weiteres mit der Periode verwechselt werden. Eine Blutung in der Schwangerschaft kann verschiedene Ursachen haben. Nicht selten sind harmlose Hormonschwankungen dafür verantwortlich. Die Blutungen, die in der Regel sehr viel schwächer sind als die übliche Periode, treten meist als Schmierblutung in Erscheinung. Sie können aber in den ersten Schwangerschaftswochen durchaus auch zyklisch auftreten.

Schwanger trotz Periode – Anzeichen einer Schwangerschaft

Die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft sind von Frau zu Frau verschieden. Die ersten Schwangerschaftsanzeichen können zu den unterschiedlichsten Zeiten innerhalb der Frühschwangerschaft aber auch schon vor dem ausbleiben der Periode auftreten. Nicht selten wechseln die Schwangerschaftsanzeichen auch oder bleiben für einige Zeit ganz aus.

Erste Anzeichen für eine Schwangerschaft können sein:

Schwanger trotz Periode – Schwangerschaftstest

Wenn Sie sich unsicher sind oder weitere Anzeichen einer Schwangerschaft oder typische Schwangerschaftsbeschwerden spüren, sollten Sie lieber einen Schwangerschaftstest machen. Ab dem ersten Tag der ausbleibenden Periode können Sie einen Schwangerschaftstest durchführen und bekommen bei richtiger Anwendung ein zuverlässiges Ergebnis.

Artikel Empfehlungen

Einnistungsblutung

SSW Rechner

Schwangerschaftswochen

Blutung in der Schwangerschaft

10 Fragen nach einem positiven Schwangerschaftstest

Schwangerschaftsbeschwerden

Schwangerschaftstest

9 Fragen über den Schwangerschaftstest

Frühschwangerschaft

Folsäure in der Schwangerschaft

Autor:
Veröffentlicht: 01 | 04 | 2014
Aktualisiert am: 17 | 09 | 2018