Gewichtszunahme in der Schwangerschaft


Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft ist für viele Frauen ein wichtiges Thema. Denn je größer der Bauch wird, umso mehr Gewicht zeigt die Waage an.

Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft ist aber völlig normal und wichtig, denn Ihr Körper verändert sich und schafft so Ihrem Baby optimale Bedingungen für den Start ins Leben.

Je nach Ausgangsgewicht und Körpergröße beträgt die durchschnittliche Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zwischen zehn und vierzehn Kilogramm. Um eine übermäßige und auch sprunghafte Gewichtsabnahme oder Gewichtszunahme in der Schwangerschaft – und die daraus resultierenden Folgen – zu verhindern, wird Ihr Körpergewicht bei jeder der vorgesehenen  Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft überprüft und Ihre Daten werden in einer Gewichtskurve notiert.

 

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft – wovon hängt die Gewichtszunahme ab

Die empfohlene Gewichtszunahme in der Schwangerschaft ist abhängig von Ihrem BMI Wert (Body-Mass-Index), den Sie vor der Schwangerschaft hatten. Das heißt, dass sich Ihre Gewichtszunahme an Ihrem Ausgangsgewicht und Ihrer Körpergröße orientiert.

So errechnen Sie Ihren BMI Wert:

BMI = Körpergewicht (kg) dividiert durch Körpergröße im Quadrat

Beispiel: Größe 1,60m Gewicht 60 kg

BMI = 60 / (1,60 x 1,60) = 23,4

Die Gewichtszunahme ist natürlich auch von Ihrer Ernährung während der Schwangerschaft abhängig. Dabei ist eine abwechslungsreiche, ausgewogene und vitaminreiche Ernährung sehr wichtig für die Entwicklung Ihres Babys und Ihr Wohlbefinden.

 

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft – empfohlene Gewichtszunahme

Übersicht BMI Werte vor der Schwangerschaft und optimale Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Die folgenden Werte zeigen die optimale Gewichtszunahme in der Schwangerschaft nach IOM (Institute of Medicine) auf.

  • vor der Schwangerschaft – Untergewicht ( kleiner 18,5) -> 12,5 bis 18,0 kg Gewichtszunahme in der Schwangerschaft
  • vor der Schwangerschaft – Normalgewicht (zwischen 18,5 und 24,9) -> 11,5 bis 16,0 kg Gewichtszunahme in der Schwangerschaft
  • vor der Schwangerschaft – Übergewicht (zwischen 25,0 und 29,9) -> 7 bis 11,5 kg Gewichtszunahme in der Schwangerschaft
  • vor der Schwangerschaft – Adipös (größer 30,0) -> 5,0 bis 9,0 kg Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Bei einer Zwillingsschwangerschaft liegt die durchschnittliche Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zwischen 15 und 20 Kilogramm, bei Drillingen zwischen 20 und 23 Kilogramm.

 

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft – wie setzt sich Ihr Gewicht zusammen

Die steigenden Kilos auf Ihrer Wage sind nicht ausschließlich auf Ihre Ernährung und auf Ihr Baby zurückzuführen.

Ihre Gewichtszunahme in der Schwangerschaft beeinflussen auch

  • die wachsenden Brüste
  • die Plazenta
  • die Gebärmutter
  • das Fruchtwasser
  • das steigende Blutvolumen
  • die zusätzlich angelegten Fettdepots
  • die zusätzliche Flüssigkeit in Ihrem Körper (Wassereinlagerungen)

 

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft – Risiken bei Untergewicht

Schwangere, die an Untergewicht leiden, haben ein erhöhtes Risiko ein Frühchen (Frühgeburt) zur Welt zu bringen.

Die Schwangerschaftswochen sind nicht der richtige Zeitpunkt über Diäten oder über die Pfunde zu viel am eigenen Körper nachzudenken. Achten Sie auf eine gesunde und ausreichende Ernährung.

 

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft – Risiken bei Übergewicht

Lassen Sie Ihre Gewichtszunahme in der Schwangerschaft durch Ihren Frauenarzt kontrollieren. Denken Sie auch bei Übergewicht in der Schwangerschaft nicht über eine Diät nach. Es ist wichtig, dass Ihr Baby ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird, deshalb ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung auch bei Schwangeren mit Übergewicht sehr wichtig.

Lesen Sie auch unsere Artikel:

Babyerstausstattung: Checkliste für den Einkauf

Welcher Kinderwagen ist der Richtige?

SSW berechnen

Übergewicht in der Schwangerschaft

Erstlingsausstattung

Schwangerschaftswochen

Schwangerschaftsbeschwerden

Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft

8 Tipps rund um die Wickeltasche

Geschenke zur Geburt

Untergewicht in der Schwangerschaft


Sie sind schwanger?

Herzlichen Glückwunsch! Mit unserem SSW Rechner können Sie ganz einfach den voraussichtlichen Geburtstermin Ihres Kindes und Ihre aktuelle Schwangerschaftswoche berechnen.


Schreibe einen Kommentar




Über uns | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | © by MamaWissen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details