Mama - MÄRZ 2016

Du suchst werdende Mamas die im gleichen Monat ihr Baby bekommen wie Du? Hier könnt Ihr gemeinsam dem großen Tag entgegenfiebern!

Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon leona » Fr 10. Jul 2015, 09:09

Hallo zusammen,

ich bin wieder schwanger. :tanzen: Meine Tochter kam im September 2013 zur Welt und nun freuen wir uns auf ein Geschwisterchen für sie.
Ich würde mich freuen, wenn noch mehr März Mamas dazukommen.
Mein selbst :zwinker: errechneter ET ist der 16.03.
IMG_3595.JPG
Wieder schwanger ;-)


Bin gespannt auf die neue Kugelzeit.

leona
leona
 
Beiträge: 24

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon Freya89 » So 12. Jul 2015, 12:47

Hallo Leona,

schön, dass Du die März-Gruppe gegründet hast :hallo:
Seid Donnerstag wissen wir nun auch, dass wieder ein kleines Wesen in mir entsteht. Mein selbst errechneter Termin fällt auch auf deinen :tanzen:

Montag gehe ich zum Arzt. :bibber:

Die letzte SS ist zwei Wochen vorm ET dramatisch geendet. Deshalb bin ich noch etwas verhalten in meiner Freude darüber.

Aber ich bin schwanger!!! :happy:
Wusste nicht, ob es überhaupt nochmal klappen würde nach dem was ich erleben musste.

Für mich ist es diesmal besonders wichtig mich mit anderen werdenden Müttern auszutauschen um mich etwas "sicherer" zu fühlen.

Unser Sohn ist Mitte August 2013 geboren worden. Somit wäre unser kleiner Til genau in dem Alter wie eure Tochter ;)

Wie geht es dir im Moment?
Mir geht es überraschend gut. Hab nur etwas Ziehen im Unterleib und muss oft auf Klo aber sonst :ok:

Ich hoffe das bleibt soso.

Viele liebe Grüße
Anne
Freya89
 
Beiträge: 11

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon Kathi29 » So 12. Jul 2015, 19:53

Hallo ihr beiden!

Herzlichen Glückwunsch! :zustimm:
Ich bin gerade zum ersten mal schwanger, der berechnete ET ist der 02.03. Also könnte es vielleicht auch noch ein Februar Baby werden ;)

Finde im Moment einfach alles super spannend. Letzten Donnerstag haben wir beim Doc den Herzschlag sehen können, das war total irre. War ganz aus dem Häuschen! :yeahhh:
Ich hab ansonsten so die üblichen Zipperlein. Morgens Übelkeit, bin dauernd müde und wenn ich dann mal Hunger habe, muss auch möglichst schnell was her. Mein Mann nennt mich schon manchmal kleine Raupe :lachschlapp:

Freue mich auf den Austausch mit euch!
LG, Kathi
Kathi29
 

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon Freya89 » So 12. Jul 2015, 22:16

Hallo Kathi,

Auch herzlichen Glückwunsch an Dich :yeahhh:
Bei mir wird man morgen bestimmt "noch" nicht (oder vielleicht doch?!) das Herz schlagen sehen. :herz:
Du bist ja schon ein paar Tage weiter.
Das mit dem Essen geht mir aber auch schon so. In dem einem Moment denke ich mir- ich hab jetzt noch kein Hunger, wollen wir nicht später Mittag essen, Schatz? - und dann ein paar Minuten später falle ich gefühlt fast vom Fleisch :grummel:

Ich esse gerade zu gern Fisch und Gemüse in Aspik :noidea:

Bin voll aufgeregt wegen morge. Hab bammel und freue mich zugleich. :crazyeyes:

Jetzt wird aber erstmal geschlafen

LG
Anne
Freya89
 
Beiträge: 11

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon Kathi29 » Mo 13. Jul 2015, 08:54

Guten morgen Freya89!

Na, wie geht's dir heute? Wann ist dein Arzttermin? Also bei mir haben wir in der 5. SSW außer der schwarzen Fruchthöhle nichts sehen können. Bin gespannt, was du nach dem ersten Termin zu berichten hast ;)

Drücke dir ganz dolle die Daumen, dass bei dir auch alles gut ist! :herz:


Meld dich mal,
LG Kathi
Kathi29
 

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon rikardasan » Mo 13. Jul 2015, 13:14

Hallo Ihr Lieben!
Euch allen schon mal meinen Glückwunsch zu eurer Schwangerschaft. :happy:
Ich reihe mich dann mal mit ein und habe den 15.03. als Termin errechnet. :puschel:

Für meinen "Mann" (sind aber noch nicht verheiratet) und mich ist es der erste Versuch und ich bin schon so aufgeregt.
Darf man fragen, wie lange es bei euch gedauert hat, bis ihr positiv getestet habt? Wir haben es nach 13 Jahren Pille im 3. ÜZ geschafft. Doch recht schnell :)

Wann wäre denn die richtige Zeit zum Arzt zu gehen? Bin ja jetzt 6+0 und fahre Anfang August für 10 Tage in den Urlaub. Reicht es danach zu gehen? Denn dann sieht man ja schon was. Meine FÄ meinte letztens am Telefon, es wäre immer so enttäuschend wenn man (oder Frau) noch nichts sehen kann. Seht ihr das auch so? Lieber ein bisschen länger warten und dann schon was sehen?

Ansonsten noch kurz zu uns: Ich bin jetzt 30 und mein Mann 49. Wir sind uns einig, dass es nur einmal Nachwuchs geben wird. Wir sind Beide voll Berufstätig mit recht guten Einkommen, Haus mit Garten und genügend Platz ausgestattet. Ich hoffe, dass ich dem Kleinen gerecht werden kann und ihm alles geben kann.
Ich freue mich so :tanzen:

Was wünscht ihr Euch? Junge oder Mädchen? Wir sind da geteilter Meinung :herz:
Ich hätte gerne ein Mädchen und mein Mann einen Jungen :kichern:

Viele Grüße
rika
rikardasan
 
Beiträge: 4

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon Freya89 » Mo 13. Jul 2015, 15:26

Hallo Rica! Herzlichen Glückwunsch auch an Dich und herzlich willkommen.

Ich finde man sollte so früh wir möglich zum Arzt gehen auch wenn man noch nicht so viel sehen kann. So kannst Du auch einfach etwas entspannter in den Urlaub fahren und du bekommst noch ein paar Tipps u d Informationen gerade zur Ernährung allgemein und im Urlaub erst recht. Wenn das deine erste SS ist und das euer einzigsten Kind bleiben soll würde ich mich gerade deshalb ganz genau mit allen Themen auseinandersetzen. Man soll sich aber auch nicht verrückt machen. Aber höre doch einfach mal auf dein Bauchgefühl, was am besten wäre.

Der Arzt konnte bei mir heute nur ein Böhnchen sehen aber mehr noch nicht. Ich freue mich trotzdem sehr darüber.
:tanzen:

In zwei Tagen bekomme ich die Ergebnisse der Blutwerte und in 10 Tagen haben mein Mann und ich den nächsten Termin und dann sieht man bestimmt schon ein :herz: schlagen.

Es ist schon von Vorteil, wenn man seinem Kind viel Entwicklungsmöglichkeiten bieten kann
Die sind aber nicht zwangsläufig nur an das finanzielle gebunden. Uns geht's da auch nicht gerade schlecht. Unser Kind bekommt aber vor allem viel Liebe und alles was es sonst benötigt wird es bekommen.
Ich bin kein Fan von verhätschelten Einzelkindern. Da wäre ich vorsichtig.

Aber hey wir wollen uns einfach freuen und austauschen. :blume:

Was gibt es bei euch neues, Leona und Kathi?

LG
Anne
Freya89
 
Beiträge: 11

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon Kathi29 » Mo 13. Jul 2015, 17:17

Huhu!

Schön, dass wir jetzt schon zu dritt sind :zustimm:

Bei mir gibt's nix neues. Hab die Woche noch Urlaub und nutze Zeit, mich einfach mal ein wenig auszuruhen ;) Ansonsten ist mir heute mal wieder den halben Tag übel gewesen. Hoffe, dass das im 2. Trimester aufhört, aber da muss ich jetzt halt durch.

Meinem Mann und mir ist es egal, obs ein Mädchen oder ein Junge wird, Hauptsache gesund. Ich war sowieso ganz aus dem Häuschen, als wir erfahren haben, dass ich schwanger bin, denn es war ein absoluter Volltreffer. Gleich im 1. ÜZ hats geklappt :happy:

LG an alle
Kathi29
 

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon rikardasan » Di 14. Jul 2015, 07:06

Guten Morgen ihr Lieben,

@Anne:
Freut mich für dich, dass du zumindest schon etwas sehen konntest :rose: Ich drücke dir die Daumen, dass auch bei dem Bluttest alles gut ist.

Natürlich ist mir klar, dass Geld nicht alles ist. Auch dass man ein Einzelkind nicht zu sehr verhätscheln darf :zwinker:
Hab selber eine Schwester und sehe das ja auch oft genug bei Freunden und bekannten, was da der Unterschied bei Einzelkindern oder Geschwistern ist. Wir haben es auch aus Altersgründen auf ein Kind begrenzt. Mein Mann ist ja nun schon 49 und wird wohl (wenn der Termin so bleibt ;) ) kurz nach der Geburt 50. Dann noch ein bisschen zu warten und dann noch ein Kind zu bekommen, ist dann doch etwas spät. Bevor er nachher immer als "Opa" durchgeht, reicht uns auch ein Kind :) So können wir uns auch ganz dem kleinen widmen.

Das mit dem Termin hatte sich nach dem Anruf gestern in meiner Frauenarzt-Praxis eh erledigt :) Meine FÄ ist im Urlaub und wenn sie wieder da ist, bin ich im Urlaub. Also habe ich jetzt einen Termin am 14.08. Naja. Im Urlaub steht ja nix besonderes an. Fahren auch "nur" an die Ostsee, also keine Ausländische Kost oder dergleichen :tanzen:
Ansonsten gibt es ja auch überall in Büchern/Internet usw, die nötigen Informationen und ich habe mich auch schon ein wenig schlau gemacht :rotwerden:
Mein Mann sagt immer, ich soll mich nicht verrückt machen. Daher langsam. Alles wird gut....

Freut mich, dass es bei dir, Kathi, so schnell geklappt hat :sauber:
Ich bin mit dem 3. ÜZ auch mehr als zufrieden, hab da ja mit deutlich mehr Vorlauf gerechnet...

Lasst uns zusammen auf die neuen Erdenbürger freuen :herz:
Ich drücke uns die Daumen, das alles super verläuft und auch die kleinen Schwangerschafts- "wehwehchen" bald besser werden!

LG an Euch
rika
rikardasan
 
Beiträge: 4

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon sneezie » Di 14. Jul 2015, 07:44

Guten Morgen :-) Auch ich bin früh dran und habe bereits am Samstag positiv getestet. Bei gerade mal 3+1. Scheinbar war mein Eisprung schon sehr früh in diesem Zyklus. Heute wäre erst der Tag, an dem meine Mens käme und ich hoffe, dass da nix mehr passiert. Gynäkologentermin habe ich nächste Woche Donnerstag. Da wäre ich 4+6, also kurz vor der 6. Woche. Ich hoffe, dass man da schon das Herzchen schlagen sieht. Es wäre mein 2. Kind. Meine Große ist schon 6 und kommt jetzt in die Schule. Da wird´s Zeit :-)

Ich hab seit über ner Woche schon Unterleibsziehen und werte das jetzt einfach mal als gutes Zeichen... ;-)
sneezie
 
Beiträge: 6

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon sneezie » Di 14. Jul 2015, 07:56

so, ich hab´s mir mal berechnen lassen. Demnach hätte ich so am 23.3. ET. Is ja noch was hin :-) Erstmal bin ich froh, wenn meine Mens wirklich nicht kommt und da nix mehr passiert... Heute hab ich ein komisches "Brennen" da unten im Unterbauch
sneezie
 
Beiträge: 6

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon rikardasan » Di 14. Jul 2015, 08:22

Hallo sneezie,

Meinen herzlichsten Glückwunsch zum positiven Test :puschel:

So langsam werden es mehr, die nächsten März Termin haben. Freut mich sehr :tanzen:

Schon mal alles gute und eine Tolle Schwangerschaft :sauber:

LG
rika
rikardasan
 
Beiträge: 4

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon sneezie » Di 14. Jul 2015, 08:31

Dankeschön :-) Bin ein bisschen nervös, weil ich jetzt schon auf die 35 zu gehe (Im Oktober), aber das wird schon werden.... Wann habt Ihr die Herzen schlagen sehen? Ich bin beim Arzttermin nächste Woche ja erst bei 4+6, hatte aber einen sehr frühen Eisprung, so dass ich hoffe, entwicklungsmäßig schon etwas weiter zu sein.

Habt Ihr auch immer wieder (fast durchgehend) so Unterleibsaua? Nicht schlimm, immer nur ein bisschen, mal mittig, mal links, mal rechts...
sneezie
 
Beiträge: 6

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon Kathi29 » Di 14. Jul 2015, 09:15

Wir werden bestimmt alle eine schöne Kugelzeit haben, wenn die ersten Wochen erst mal geschafft sind :sauber:

Ich hab in den ersten zwei Wochen sogar recht starke UL Schmerzen und auch Wadenkrämpfe gehabt. Nehme seit dem auch schon auf anraten des Arztes Magnesium. Den Herzschlag haben wir letzte Woche, da war ich bei 6+1, das erste mal gesehen. :herz:

Da mein FA auch noch bis nächste Woche im Urlaub ist und der Vertretungsarzt nur das Nötigste gemacht hat, muss ich für die Blutuntersuchung dann nächste Woche hin. Aber so schlecht wies mir morgens ist, ist bestimmt alles bestens. Morgen beginnt für mich auch schon die 8. SSW und ansonsten bin ich recht entspannt. Kanns nur kaum erwarten, es endlich offiziell zu machen :zustimm:

LG an alle :rose:
Kathi29
 

Re: Mama - MÄRZ 2016

Beitragvon Freya89 » Di 14. Jul 2015, 09:17

Hallo sneezie,

herzlichen Glückwunsch.
Also ich bin etwa soweit wie du oder hab ein paar Tage Vorsprung und mehr als eine "Bohne", ohne genau etwas darin sehen zu können, war gestern noch nicht zu erkennen. Ich schätze nächste Woche Donnerstag sieht man schon was.

Das mit dem Zwicken und Hitzegefühl im Unterleib hab ich auch immer mal wieder. Aber das hält sich in Grenzen und ist denke, dass ist ein stück weit mal normal. Bei mir war es letztes Mal glaube ich ähnlich. Da konnte ich Tagelang nur mit offenen Hosenknopf rumlaufen weil es so weh tat. Da wusste ich noch von nichts :schwindelig:

Liebe Grüße
Anne
Freya89
 
Beiträge: 11

Nächste

Zurück zu Geburtsmonat



Über uns | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | © by MamaWissen.de