Magazin

Das etwas andere Geschenk zu Geburt oder Taufe

schnullerbaum

Kreative Geschenkideen

Bei der Suche nach Geschenken für Geburt oder Taufe kommen oft zuerst die Klassiker in den Sinn: Taufkerze, ein Kuscheltier oder eine Schnullerkette. Das sind ohne Frage schöne Ideen. Aber wie wäre es zur Abwechslung mit einem ausgefallenen Präsent, an dem die Beschenkten auch in späteren Jahren noch Freude haben?


Im Folgenden erhalten Sie einige Tipps für kreative Geschenke zur Geburt oder Taufe.

Das etwas andere Geschenk zu Geburt oder Taufe – Gold

Originell und funktional: Gold ist nicht vergänglich und obendrein eine gute Geldanlage, die wertbeständiger ist als ein Sparbuch. Sie können problemlos jederzeit in das Edelmetall investieren, ohne sich große Sorgen um den Goldkurs machen zu müssen. Dieser schwankt zum Beispiel durch Knappheit oder Wirtschaftskrisen, wenn überhaupt, nur temporär. Von einem Geschenk aus Gold hat das Baby oder Kleinkind daher auch noch etwas, wenn es erwachsen ist. Zudem drücken Sie damit aus, wie wertvoll der oder die Beschenkte für Sie ist. Was Sie bei der Anlage von Geld in Gold noch berücksichtigen sollten, können Sie in dieser Zusammenfassung nachlesen. Sie haben die Möglichkeit, Gold in folgenden Formen zu verschenken:

  • Schmuckstücke: Ob Sie lieber eine feine Kette, ein Armand oder einen Anhänger übergeben möchten, bleibt Ihrem Geschmack überlassen. Fakt ist: Ein Schmuckstück stellt eine wunderschöne Erinnerung dar, an der das Kind noch lange Freude haben wird.
  • Goldbarren: Es gibt sie mit oder ohne Gravierung und in unterschiedlichen Größen.
  • Goldmünzen: Hier können Sie zwischen verschiedenen Prägungen wählen. Damit erhält das Kind ein funktionales und gleichzeitig optisch sehr edles Geschenk.

Das etwas andere Geschenk zu Geburt oder Taufe -Lebendige Freude verschenken

Wenn Sie wissen, dass die Eltern langfristig über einen Garten verfügen, können Sie als Geschenk zur Taufe oder Geburt Pflanzen verschenken. So wie diese wachsen, entwickelt sich Ihre Beziehung zu dem oder der Beschenkten. Pflanzen sind Präsente, die das Kind ein Leben lang begleiten:

  • Bäume: Egal ob Apfel oder Kirsche – Ein Baum stellt ein ideales Geschenk dar. Er symbolisiert gesundes Heranwachsen und entwickelt sich genauso individuell wie das Kind. Plus: Sie können jedes Jahr ein neues Foto davor machen und dieses in einem Album festhalten.
  • Rosen: Diese Blumen sind nicht nur schön anzusehen, sondern stellen auch ein liebevolles Präsent dar. Sie erblühen so strahlend wie das neue Leben, das bei einer Taufe oder Geburt gefeiert wird, und schaffen eine langfristige Erinnerung an den Schenkenden.

Das etwas andere Geschenk zu Geburt oder Taufe -Sterntaufe

Alternativ können Sie für das Kind einen Stern taufen lassen. Sie benennen ihn entweder nach dem Vornamen vom Kind oder Sie denken sich einen eigenen Namen aus. Dann erhalten Sie ein Zertifikat, eine Sternkarte und einen Eintrag im Sterntaufen-Register. Diese symbolische Geste drückt ewige Verbundenheit aus. Denn immer wenn die Beschenkten zum Nachthimmel hinaufblicken, werden Sie sich an Sie und Ihr bedeutungsvolles Geschenk erinnern.

Artikel Empfehlungen

SSW Rechner

Checkliste für den Klinikkoffer

10 Tipps rund um das Babybett

Schwangerschaftsbeschwerden

10 Tipps rund um den Wickeltisch

Autor:
Veröffentlicht: 04 | 06 | 2018
Aktualisiert am: 04 | 06 | 2018