Kategorie

U-Untersuchungen

Mit den regelmäßigen U-Untersuchungen beim Kinderarzt, welche ab der Geburt bis zum Schuleintritt durchgeführt werden, sollen eventuelle körperlichen und geistigen Entwicklungsstörungen frühzeitig festgestellt werden. Wir erklären Ihnen, was bei den einzelnen U-Untersuchungen passiert.

Warum die U-Untersuchungen wichtig sind

Wann erfolgt welche U-Untersuchung? Mit unserer Übersicht behalten Sie den Überblick, wann Sie mit Ihrem Kind zu welcher U-Untersuchung gehen sollten und was bei den einzelnen U-Untersuchungen genau passiert. Sie sollten die Termine der einzelnen Untersuchungen immer pünktlich wahrnehmen, da die U-Untersuchungen unter anderem der frühzeitigen Erkennung von Erkrankungen und Entwicklungsstörungen dienen. Je früher eventuelle körperliche und geistige Störungen erkannt werden, desto größer sind die Chancen auf eine komplette Heilung.

Neues aus der Kategorie U-Untersuchungen


Gesundheit

Apgar-Test

Mit dem Apgar-Test wird der gesundheitliche Zustand Ihres Babys nach der Geburt bewertet. Der Apgar-Test ist Bestandteil der ersten U-Untersuchung und wird innerhalb der ersten zehn Minuten nach Geburt dreimal durchgeführt.

Weiterlesen

Gesundheit

U–Untersuchungen: Wann erfolgt welche Untersuchung?

Je früher Krankheiten und Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen erkannt werden, desto größer sind die Chancen auf eine komplette Heilung. In den 10 U-Untersuchungen (U1 bis U9) von der Geburt bis kurz vor dem Schuleintritt soll der Kinderarzt eventuelle Störungen in der altersgerechten körperlichen und geistigen Entwicklung Ihres Kindes erkennen.

Weiterlesen

Gesundheit

U–Untersuchungen: Was passiert genau bei den einzelnen Vorsorgeuntersuchungen?

Jede U-Untersuchung umfasst die Standarduntersuchungen, zusätzliche altersspezifische Untersuchungen und Tests sowie ein ärztliches Beratungsgespräch zu altersgemäßen Schwerpunktthemen.

Weiterlesen

Artikel in U-Untersuchungen