5. Schwangerschaftswoche – 5. SSW


Mit dem Beginn der 5. Schwangerschaftswoche – 5. SSW startet Ihr zweiter Schwangerschaftsmonat. Bei einem regelmäßigen und durchschnittlichen Zyklus wird Ihre Periode in dieser Woche ausbleiben. Ein Schwangerschaftstest liefert Ihnen nun ein sicheres und zuverlässiges Testergebnis.

Obwohl Sie vielleicht erst jetzt erfahren haben, dass Sie schwanger sind entwickelt sich Ihr Baby mit großem Tempo weiter. In der 5. SSW entwickelt sich bereits das Herz Ihres Babys und wird am Ende dieser Schwangerschaftswoche zum ersten Mal schlagen. Auf dem Ultraschall können Sie den Herzschlag Ihres Babys allerdings noch nicht erkennen. Dies ist frühestens in der 6. SSW möglich – nicht selten dauert es auch bis zum Ende der 7. SSW.

Schwangerschaftswoche5. SSW
Schwangerschaftstage4+0 bis 4+6
Schwangerschaftsmonat2. Monat
Alter Ihres Babys3 Woche(n)
Größe Ihres Babys (SSL)0,2 cm
HCG-Wert100-5000

5. Schwangerschaftswoche – 5. SSW – Entwicklung Ihres Babys

Ihr Baby erinnert in der 5. SSW vom Äußeren her eher noch einer kleinen Kaulquappe. In dieser Schwangerschaftswoche beginnt das kleine Herz zu schlagen. Der Herzschlag ist ungefähr doppelt so schnell wie Ihrer. Die Entwicklung der wichtigsten Organe beginnt, die Gliedmaßen entwickeln sich in Form von Knospen und das Skelett Ihres Babys baut sich langsam auf. Außerdem beginnt sich in der 5. SSW das Rückenmark zu schließen – das zentrale Nervensystem entwickelt sich.

 

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Folsäure

Eine ausreichende Versorgung mit Folsäure ist besonders während der ersten Schwangerschaftswochen sehr wichtig, um Entwicklungsstörungen bei Ihrem Baby vorzubeugen.

Zum MamaWissen.de Produkt-Tipp

 

5. Schwangerschaftswoche – 5. SSW – Was passiert bei Mama

Vielleicht spüren Sie jetzt schon durch typische Schwangerschaftsbeschwerden, wie beispielsweise Übelkeit, starke Müdigkeit oder der Drang zum ständigen Toilettengang Ihre Schwangerschaft ganz deutlich. Ein Spannungsgefühl in den Brüsten, empfindliche Brustwarzen und / oder ein Ziehen in der Leistengegend können nun zum ersten Mal auftreten oder sich verstärken. Alle diese Schwangerschaftsbeschwerden sind völlig normal und treten – mal verstärkt mal weniger verstärkt – in fast jeder Frühschwangerschaft auf. Ihr Körper stellt sich auf die Schwangerschaft ein. Von nun an sollten Sie auf eine gesunde, nährstoffreiche und ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft achten.

 


Sie sind schwanger?

Herzlichen Glückwunsch! Mit unserem SSW Rechner können Sie ganz einfach den voraussichtlichen Geburtstermin Ihres Kindes und Ihre aktuelle Schwangerschaftswoche berechnen.


Kommentare geschlossen.

Über uns | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | © by MamaWissen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details