2. Schwangerschaftswoche – 2. SSW


In der 2. Schwangerschaftswoche – 2. SSW liegt ebenfalls wie in der 1. SSW noch keine Schwangerschaft vor, dennoch passiert in der 2. SSW etwas ganz entscheidendes – der Eisprung findet statt. Auch wenn die Eizelle nur 24 Stunden befruchtungsfähig ist, beginnen die fruchtbaren Tage schon bis zu fünf Tage vor dem Eisprung – solange können die männlichen Samen im Körper der Frau überleben.

Dabei schreibt man den weiblichen Samen eine höhere Überlebens- und Durchsetzungskraft zu, während die männlichen Samen als schneller gelten. Der Moment, währendem die Samenzelle mit der Eizelle verschmilzt, wird als Befruchtung (Konzeption) bezeichnet – es entsteht die erste Zelle Ihres Babys, die Zygote. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Zellteilung und Ihre Schwangerschaft.

 

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Folsäure

Eine ausreichende Versorgung mit Folsäure ist besonders während der ersten Schwangerschaftswochen sehr wichtig, um Entwicklungsstörungen bei Ihrem Baby vorzubeugen.

Zum MamaWissen.de Produkt-Tipp


Sie sind schwanger?

Herzlichen Glückwunsch! Mit unserem SSW Rechner können Sie ganz einfach den voraussichtlichen Geburtstermin Ihres Kindes und Ihre aktuelle Schwangerschaftswoche berechnen.


Kommentare geschlossen.

Über uns | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | © by MamaWissen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details