Schwangerschaft

11. Schwangerschaftswoche – 11. SSW

11. Schwangerschaftswoche - 11. SSW

3. Schwangerschaftsmonat – 1. Trimester

In der 11. Schwangerschaftswoche - 11. SSW ist Ihr Baby neun Wochen alt und hat eine Größe (SSL) von circa 4,0 cm bis 5,1 cm und ein Gewicht von etwa 8 Gramm. Auch wenn Sie Ihr Baby noch nicht spüren, nehmen die zum Teil noch unkoordinierten Bewegungen Ihres Babys von Tag zu Tag zu.


Das Geschlecht Ihres Kindes ist noch immer nicht zu erkennen, die Anlagen sind aber nun vollständig vorhanden und die geschlechtsspezifische Weiterentwicklung von Penis und Scheide beginnt. Zum Ende der 11. Schwangerschaftswoche entwickeln sich Penis und der obere Teil der weiblichen Scheide. Auf dem Ultraschall ist der Unterschied zu diesem Zeitpunkt der Schwangerschaft noch nicht darstellbar.

Schwangerschaftswoche11. SSW
Schwangerschaftstage10+0 bis 10+6
Schwangerschaftsmonat3. Monat
Alter Ihres Babys9 Woche(n)
Größe Ihres Babys (SSL)4,0-5,1 cm
Gewicht Ihres Babys8 Gramm

11. Schwangerschaftswoche – 11. SSW – Entwicklung Ihres Babys

In der 11. SSW beginnen sich die Hautschichten Ihres Babys zu entwickeln. Die Haut ist nun weniger transparent und unter ihrer Oberfläche entstehen die ersten Haarfollikel. Die ersten Härchen beginnen zu wachsen – nach und nach wird Ihr Baby von einem weichen Flaum bedeckt sein. An den Händen und Füssen wachsen die ersten Nägel, alle Finger und Zehen sind nun vollständig von einander getrennt. Der Brustkorb beginnt sich zu schließen und schützt so das nun vollständig entwickelte Herz. Auf der Zunge entstehen die Geschmacksknospen.

MamaWissen.de Produkt-Tipp

Umstands-BH

Ein gute sitzender Umstands-BH unterstützt das Bindegewebe Ihrer Brust und entlastet Ihren Rücken. Vermindern Sie mit einem Umstands-BH Schwangerschaftsstreifen an der Brust, und reduzieren Sie Verspannungen an Kopf und Nacken.
Zu unserem Produkt-Tipp

11. Schwangerschaftswoche – 11. SSW – Was passiert bei Mama

Ab der 11. SSW spüren viele Schwangere einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf. Der Grund hierfür liegt am gesteigerten Blutvolumen. Bis zum Ende Ihrer Schwangerschaft wird sich Ihr Blutvolumen um etwa fünfzig Prozent gesteigert haben. Sie kommen nun auch immer häufiger außer Puste und kleinste Anstrengungen wie Treppensteigen bringen Sie außer Atem. Aber keine Sorge das ist ganz normal – Ihr Herz muss durch die gesteigerte Blutmenge eine höhere Leistung bringen und von daher öfter schlagen. Schwangere mit einem niedrigen Blutdruck spüren durch die erhöhte Blutmenge teilweise Schwindel. Anfängliche Schwangerschaftsbeschwerden der letzten Schwangerschaftswochen, wie die ständige oder morgendliche Übelkeit, werden weniger. Der nächtliche Besuch auf der Toilette begleitet Sie begründet durch den Druck der Gebärmutter auf die Blase weiterhin.

Kaufübersicht Erstlingsausstattung: 3. Monat (9. - 12. SSW)


Lauschen und entspannen Sie bei sanfter Musik und hören Sie Ihrem Baby zu.

Entspannungs CD

Entspannen Sie sich mit Musik und nehmen Sie Abstand zum stressigen Alltag.
Produktauswahl

Fetaldoppler

Mit einem Fetaldoppler können Sie die Herztöne, Schluckauf und Tritte Ihres Kindes auch zu Hause hören.
Produktauswahl

Mutterpasshülle

Eine schöne Mutterpasshülle schützt nicht nur das wichtige Dokument sondern verschönert es auch.
Produktauswahl

zur Erstlingsausstattungscheckliste

Schwangerschaftswochen im Überblick

Autor:
Veröffentlicht: 10 | 03 | 2015
Aktualisiert am: 09 | 02 | 2017